Compana

PIONIER IM EINSATZ VON LINGUISTISCHEN SOFTWARELÖSUNGEN FÜR DIE HR-BRANCHE

Compana ist auf Softwarelösungen für die Personalbranche fokussiert und gehört zu den Pionieren in diesem Markt. Seit mehr als zehn Jahren beschäftigen wir uns mit dem Thema E-Recruiting. Dafür haben wir ausgereifte Lösungen entwickelt, die wir von der Konzeption bis zur Integration bei unseren Kunden begleiten. Unsere SaaS-Lösung persoprofiler erfreut sich hoher Akzeptanz in der Branche und einer schnell wachsenden Anwenderzahl. Unsere Unternehmensphilosophie prägt einen fairen und ehrlichen Umgang mit Geschäftspartnern und Mitarbeitern, gesellschaftliches Engagement und die Übernahme unternehmerischer Verantwortung.

In unserer Arbeit gehen wir keine Kompromisse ein, denn höchste Qualität liegt uns am Herzen!

UNSERE SCHWERPUNKTE

WIR OPTIMIREN IHRE PROZESSE ZUR MITARBEITERGEWINNNUNG DURCH BENUTZERFREUNDLICHE SOFTWARELÖSUNGEN.

Compana steht für Computeranalyse. Das beschreibt auch den Fokus unserer Tätigkeit: Entwicklung von Systemen für Bewerbermanagement sowie zur Texterkennung und ontologischer Analyse für die HR-Branche. Fundierte Branchenkenntnis seit mehr als 40 Jahren, kombiniert mit einer klaren, konzeptionellen Denkweise und einem jungen, hoch motivierten Team zeichnet unsere Arbeitsweise aus.

Software

Multiposting, CV-Parsing, Bewerber-, Kunden- und Anfragenmanagement

Consulting

HR-Consulting und HR-Prozessoptimierung

Vermarktung

Stellenanzeigenvermarktung, Karrierewebseiten und Social Media

MEHR ALS 40 JAHRE ERFAHRUNG

EINE SPANNENDE, BEWEGTE UND ERFOLGREICHE UNTERNEHMENSENTWICKLUNG.

In viereinhalb Jahrzehnten haben wir uns zu einem der führenden Anbieter von Recruitingsoftware für Personaldienstleister und Unternehmen entwickelt. Seit dem Jahr 2015 vermarkten die langjährigen Partner Compana Software GmbH aus Feucht und jobkontakt GmbH aus Köln die Bewerbermanagement-Software persoprofiler.6 gemeinsam. Die jobkontakt GmbH hat sich im September 2015 in die Compana Agency GmbH umfirmiert und übernimmt seit dem den Vertrieb, das Consulting und das Marketing für die Recruiting-Software.

Die historischen Highlights beider Unternehmen flossen in die Timeline unserer Firmengeschichte ein.

Firmengründung durch Heinz Trompeter in Kassel in einem Kinderzimmer ohne Kind. Hier hat der frisch gebackene Jungunternehmer Daten aus dem Einzelhandel erfasst und auf Lochkarten gespeichert.

Übernahme eines Unternehmens für Datenerfassung und damit Umzug von Kassel nach Nürnberg. Neukundengeschäft als Datenerfasser für Quelle, BAUR und dem Mütterwerbedienst.

Für den Neukunden Deutsche Bahn wurden eigens Niederlassungen in München und Hamburg gegründet, in denen TÜV-Daten für Lokomotiven erfasst und analysiert wurden.

Compana wächst rasant und beschäftigt bereits 160 Mitarbeiter. Jetzt brauchte man mehr Platz, um neue Ideen zu verwirklichen und so folgte der Umzug in neue Räumlichkeiten in der Hainstraße in Nürnberg.

Datenerfassungsaufträge schrumpften mit der zunehmenden Technisierung durch den Einzug von Personalcomputer. Hier war Umdenken gefragt und so konzentrierte man sich auf den Verkauf von EDV-Möbeln, Druckern, Speichermedien und Kabeln.

Gründung einer weiteren Niederlassung in Erlangen zum Betrieb eines Rechenzentrums für die Auslagerung der Datenerfassung des “Mütterwerbedienstes” der Firma Ullrich.

Eröffnung eines Zentrums für EDV-Schulungen unter der Marke CoTrain. Hier wurden Mitarbeiter von Unternehmen und Umschüler der BA in den Grundlagen von Windows sowie in der Textverarbeitung geschult.

Eröffnung eines eigenen Call-Centers zur Vermarktung der Compana-Eigenmarken. Vier eigens geschulte Mitarbeiter stellten den Kontakt zum Kunden her.

Das Internet gewinnt an Popularität und wurde wirtschaftlich interessant: So eröffnete Compana bereits 1999 den ersten Webshop. Sohn Axel Trompeter steigt in das Unternehmen ein und übernimmt die Projektleitung für Softwareentwicklung.

Konzeption, Präsentation und Umsetzung des Projektes “zeitarbeit-jetzt” mit dem Inhalt, mehr Bewerber aus der Arbeitslosigkeit zu holen und über Personaldienstleister fest anzustellen.

Von Axel Trompeter wurde ein weiterer Geschäftsbereich entwickelt: die Programmierung von Individualsoftware. So wurde in diesem Jahr die erste Individual-Software im DMS-Umfeld für einen Kunden entwickelt.

Mit dem Ziel weitere Dienstleistungen auf dem HR-Sektor anzubieten, wurde im März 2003 von Jörg Prüfer, dem heutigen Geschäftsführer der Compana Agency GmbH, die jobkontakt GmbH gegründet.

Es wurde ein Dokumentmanagementsystem für ein bedeutendes Unternehmen der Personalbranche entwickelt. Da Axel Trompeter in diesem Bereich viele Potentiale sah, wurde eine Software für Bewerbermanagement auf den Markt gebracht. 

Das Projekt wurde in zahlreichen Arbeitsagenturbezirken und im Rahmen des Beschäftigungsprogrammes für ältere Arbeitsuchende umgesetzt. Über 15.000 Menschen konnten damit aus der Arbeitslosigkeit zurück in eine Festanstellung gebracht werden.

Entwicklung der online-basierten Vermittlungssoftware “jobcenter24h” und Einsatz bei zahlreichen Personaldienstleistungsunternehmen.

Die Bewerbermanagementsoftware wurde weiterentwickelt und um ein nützliches Tool zur Texterkennung und -analyse bereichert: dem CV-Parser. Dieser wurde unter dem Namen talenprofiler . in das Produkt aufgenommen.

Gründung einer strategischen Partnerschaft mit der jobkontakt GmbH aus Köln. Deren Tool für Multi-Channel-Posting wird in die Bewerbermanagement-Software integriert.

Durch die Partnerschaft von Compana und jobkontakt konnte die Software “jobcenter24h” mit der Bewerbermanagementsoftware.

Ausgründung des Bereiches Software-Entwicklung und Neufirmierung als eigenständiges Unternehmen unter dem Namen Compana Software GmbH. Es erfolgte der Umzug nach Feucht.

Zusammenschluss der langjährigen Partner Compana Software GmbH und jobkontakt: Die jobkontakt GmbH wird zeitgleich zur Compana Agency GmbH umfirmiert.

Fragen?
Rufen Sie uns an!

0221 / 297 807 – 0

Wir rufen Sie gerne zurück.